IN TIME

Zum zweiten Mal seit dem Start der noch jungen Studienrichtung Zeitbasierte und Interaktive Medien präsentierten die Studierenden im November 2012  in einer gemeinsamen Ausstellung eine Auswahl ihre Arbeiten aus den letzten zwei Studienjahren.
Inhaltlich und formal spiegeln die gezeigten Arbeiten die Bandbreite der Studienrichtung wider – rein zeitbasierte Arbeiten, wie Musikvideos und Kurzfilme waren ebenso zu sehen, wie interaktive Projekte und deren vielfältige Verschmelzungen – Hybride, die das Wesen unserer Studienrichtung prägen.

Die Eröffnung von IN TIME fand am 6.November 2012 um 19.00 in den Räumen der Kunstuniversität am Hauptplatz bei Buffet und Musik statt.
Zum Abschluss der Eröffnung gab es ein Live-Konzert mit Elisa works!

Video über die Eröffnung und Ausstellung: